0007ttn

Markscheider Kunst - Freedom

OUT NOW!

 

Das aktuelle Album "Freedom" der russischen Weltmusik Band Мarkscheider Кunst!

Limitierte Auflage, 300 Exemplaren weltweit (BK 240 / WH 60)

Tracklist:
A1 Lullaby / Колыбельная
A2 FREEDOM
A3 The power of the Ural / Сила Урала
A4 Spring / Весна
B1 Habana Cuba
B2 Mars / Марс
B3 Old School
B4 Masha / Маша

 

Lineup:

Sergei Yefremenko (EFR) – guitar, vocals, lyrics

Kirill Oskin – bass

Vladimir Matushkin (Nguba)  – guitar

Danila Prokopev – drums

Kirill Ipatov – timbales, conga

Anton Boyarskikh – trombone

Yegor Popov – trumpet

Denis Rachkov - organizator

Markscheider Kunst

Markscheider Kunst ist eine seit 1992 bestehende russische Weltmusik-Band aus Sankt Petersburg.

Die Band bildete sich wie The Pauki (The Пауки), Marraudern (Маррадёры), Messer für Frau Müller (Messer Chups) und viele anderen, um den Club TaMtAm und hat heute ebenso einen Kult-Status in der russischen Underground-Szene. Der Name stammt aus der Bergmannssprache, weil nahezu alle Bandmitglieder ehemalige Bergbaustudenten sind. Der kongolesischer Frontmann Seraphim Makangila sorgte für den eigene Musikstil, indem er verschiedene afrikanische Einflüsse in der Musik der Band einführte. Hinzu kamen im Laufe der Jahre verschiedene Elemente aus Latin, Salsa, Rumba, Afrocuban und Ska. 1999 gründeten die Bandmitglieder ein Nebenprojekt namens Tres Muchachos & Compañeros, in dem sie lateinamerikanische Tanzmusik spielten. Seit 2001 bildete die Musiker zusammen mit der Skapunk-Band Spitfire das Nebenprojekt St. Petersburg Jazz-Ska Review. 2003 verließ Seraphim Makangila die Band, und an die Stelle des Sängers trat der Gitarrist Sergei Sergey Efremenko. Bisher haben die Musiker 10 Studioalben als Markscheider Kunst und zwei Alben als Tres Muchachos & Compañeros veröffentlicht.

Discography

Markscheider Kunst

1992 - R.F.O. / Р. Ф. О

1995 - Kem Byt? / Кем быть
1996 - St.Petersburg - Kinshasa Transit

2000 - Live at club Havana
2001 - Krasivo Sleva / Красиво слева
2003 - Na Svyazi / На связи
2008 - Café Babalu
2010 - Utopia

2016 - Chameleon / Хамелеон
2020 - FREEDOM

Tres Muchachos & Compañeros

2002 - To Find Out the Truth -2 / Докопаться До Истины - 2

2007 - La Vida

  • Seite
  • Shop